Energieberatung

Die Energieberatung (Vor-Ort-Beratung) hat das Ziel energetische Schwachstellen an bestehenden Gebäuden aufzudecken und durch Aufzeigen gezielter Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauches, der Betriebskosten und des CO2–Ausstoss.

Die Energieberatung analysiert den Ist-Zustand des Gebäudes unter Berücksichtigung aller Faktoren, die den Energiebedarf des Gebäudes beeinflussen. Es werden alle Bauteile, die die beheizten Räume begrenzen untersucht. Dazu gehört die komplette Gebäudehülle mit Dach, obere Geschossdecke, Abseiten- und Drempelwände, Außenwände, Fenster, Türen, Kellerdecke, -wände und -fußboden sowie die Anlagentechnik zur Wärmeerzeugung, Verteilung sowie Warmwasserbereitung. Es wird weiterhin der Verbrauch der installierten Elektrogeräte analysiert. Die Thermografie ist bei der Ist-Zustandsanalyse, bei der Beurteilung von möglichen Wärme- bzw. Kältebrücken ein hervorragendes Hilfsmittel.

Es werden die energetischen Sanierungsvarianten aufgezeigt mit den konkreten Einsparpotentialen und deren Amortisation. Es entsteht der energetische Sanierungsplan des Gebäudes. Dieser Sanierungsplan bildet auch die Grundlage einer fundierten Erstellung des Finanzierungsplanes.

Die Energieberatung zeigt auch auf, welche staatlichen Fördermöglichkeiten für die Umsetzung der Maßnahmen zur Finanzierung in Anspruch genommen werden können.


Aktuelles

Energieausweis

» mehr

Achtung! Eigentümer von Ein- oder Zweifamilienhäusern

» mehr

Bessere Förderung von Einzelmaßnahmen

» mehr

Einsatz von erneuerbaren Energien bei Neubau ab 2009 Pflicht

» mehr

Kontakt

Ingenieurbüro
für Versorgungstechnik
und Energieberatung
Dipl.-Ing. Ralf Schulz

Koblenzer Straße 9
15366 Neuenhagen

Telefon:
Mobil:
Telefax:

(03342) 34 66 71
(0173) 60 36 536
(03342) 20 96 99

infoingenieurbuero-schulz.de